Tomaso Albinoni (1671-1751)

Adagio g-Moll

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Adagio
Tonart: g-Moll
Entstehungszeit: 1958
Besetzung: Streicher und Orgel
Spieldauer: ca. 10 Minuten
Erstdruck: Mailand: Ricordi, 1958
Bemerkung: Das Adagio g-Moll ist eine 1958 von dem italienischen Musikwissenschaftler und Komponisten Remo Giazotto herausgegebene, angeblich auf Fragmenten Tomaso Albinonis basierende Komposition für Streicher und Orgel. Es gehört heute zu den populärsten Werken der „klassischen Musik“. Sowohl auf dem Titelblatt als auch im Vorwort war das Stück deutlich als Komposition Giazottos kenntlich gemacht. In der bald nach der Veröffentlichung einsetzenden Erfolgsgeschichte des Werkes wurde dennoch fast immer Albinoni als Komponist und Giazotto lediglich als Bearbeiter genannt; gelegentlich fiel der Name Giazottos sogar ganz weg.
Zusatzinformationen: Artikel bei Wikipedia
Letzte Änderung am 30. Dezember 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de