Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Cembalokonzert c-Moll

(Cembalokonzert)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Cembalokonzert
Titel englisch: Harpsichord Concerto
Titel französisch: Concerto pour clavecin
Tonart: c-Moll
Entstehungszeit: um 1719
Besetzung: 2 Cembali, Violine I und II, Viola und Basso continuo
Spieldauer: ca. 15 Minuten
Opus: BWV 1060: Konzert c-moll (Umarbeitung eines verschollenen Konzertes für 2 Violinen oder Oboe und Violine)
BWV2 1060: Konzert c-moll (Umarbeitung eines verschollenen Konzerts für Oboe und Violine BWV 1060R)

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klavierkonzerte BWV 1060,1061,1063,1065 (DGG, DDD, 1984)
Johann Sebastian Bach (1685-1750)

FonoForum 2 / 1986: »Keine Frage: Dank der Mitwirkung von Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt dürfte die vorliegende Aufnahme zum Verkaufsschlager werden. Obwohl selbstverständlich nur Hobby-Musiker, ist er im Konzert für vier Klaviere den drei Profi-Pianisten ebenbürtig.«

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Allegro
2. Satz: Adagio
3. Satz: Allegro
Letzte Änderung am 30. Dezember 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de