Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Allein Gott in der Höh sei Ehr

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Allein Gott in der Höh sei Ehr
Entstehungszeit: 1739
Besetzung: Orgel solo
Opus: BWV 676: Choralbearbeitungen aus dem dritten Teil der „Clavier-Übung” - Allein Gott in der Höh' sei Ehr'
BWV2 676: Choralbearbeitungen aus dem dritten Teil der „Clavier-Übung” - Allein Gott in der Höh sei Ehr

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Choräle BWV 669-689 "Orgelmesse" (Brilliant, DDD, 2005)
Johann Sebastian Bach (1685-1750)

FonoForum 11 / 11: »Messori spielt die Werke an drei verschiedenen Barockorgeln Mitteldeutschlands. Neben der Trost-Orgel in Waltershausen sind dies die Trautmann-Orgel in der Klosterkirche Grauhof / Goslar und das Instrument von Johann Scheibe in der Pfarrkirche Zschortau. Die sehr unterschiedlichen Charaktere der drei Instrumente geben dem Organisten die Möglichkeit, seine interpretatorischen Vorstellungen kompromisslos auszuleben. So entstehen vielerlei Nuancen: vom festlich-pompösen Organopleno-Sound des Es-Dur-Präludiums bis hin zu den kammermusikalisch-intimen Dialogen so mancher Choralbearbeitung und der vier Duette BWV 802 bis 805.«

Letzte Änderung am 6. April 2007

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de