Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Klaviersonate Nr. 19

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Klaviersonate Nr. 19
Titel englisch: Piano Sonata No. 19
Titel französisch: Sonate pour piano N° 19
Tonart: g-Moll
Anlass: als Unterrichtsmaterial gedacht
Entstehungszeit: 1795-98
Besetzung: Klavier solo
Spieldauer: ca. 8 Minuten
Erstdruck: Wien: Bureau d'Arts et d'Industrie, 1805
Opus: op. 49 Nr. 1: Deux Sonates faciles pour le Pianoforte composées par Louis van Beethoven - Sonata N. 1
Kinsky Opus 49 Nr. 1: Zwei leichte Klaviersonaten (g-moll, G-dur) - Sonate I

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klaviersonaten Nr.1-32 (Decca, ADD, 73-81)
Ludwig van Beethoven (1770-1827)

H. -C. von Dadelsen in FonoForum 5 / 90: »Ashkenazy sieht Beethoven vor allem unter dem Aspekt der Energie. In der kraftvollen Auslotung von Spannung liegt das herausragende Kennzeichen dieser Gesamteinspielung.«
Penguin Guide: »Hier handelt es sich um Aufnahmen von herausragender Klang- und Aufnahmequalität, die ohne Zweifel zu den Spitzenaufnahmen gezählt werden müssen. Kraftvoll artikuliert und intelligent phrasiert genügen sie höchsten musikalischen Ansprüchen.«

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Andante
2. Satz: Rondo. Allegro
Letzte Änderung am 30. Dezember 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de