Georg Anton Benda (1722-1795)

Cembalokonzert f-Moll

(Cembalokonzert)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Cembalokonzert
Titel englisch: Harpsichord Concerto
Titel französisch: Concerto pour clavecin
Tonart: f-Moll
Besetzung: Cembalo und Orchester

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Cembalokonzerte in f, F, G & h (CPO, DDD, 2004)
Georg Anton Benda (1722-1795)

merkur. de 06 / 05: »Was nicht mehr barock und noch nicht klassisch ist, dafür aber gewaltig stürmt und drängt und bisweilen sogar frühromantische Anwandlungen zeigt, entwickelt sich zu einem exquisiten Hörvergnügen, das Lust auf mehr Benda macht.«
Thüringische Zeitung 09 / 05: »Bauer und Schneider musizieren mit enormer Präsenz, stiebenden Tempi und derart dynamischem Schalk im Geblüt, dass man ihre Klangrede-Attitüde für die einzige stilistisch vernünftige Herangehensweise an diese ›vorklassische‹ Musik hält – aus einer Zeit also, da das Cembalo schon aus der Mode geriet.«
klassik. com 11 / 05: »Über die Jahre wächst da bei cpo so etwas wie eine akustische Enzyklopädie heran, die wie Deutschlands berühmtestes Musiklexikon den Titel ›Die Musik in Geschichte und Gegenwart‹ verdient.«
FonoForum 12 / 05: »Die 5. 0-Aufnahmetechnik ist gerade für die naturgetreue Abbildung des Cembalos ein erheblicher Gewinn.«

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Allegro
2. Satz: Larghetto (con sordini)
3. Satz: Allegro di molto
Letzte Änderung am 23. Januar 2016

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de