Alban Berg (1885-1935)

Lulu

Allgemeine Angaben zur Oper:

Titel: Lulu
Widmung: Arnold Schönberg zum 60. Geburtstag
Entstehungszeit: 1929-35
Uraufführung: 2. Juni 1937 in Zürich (als Fragment)
14. Oktober 1979 in Frankfurt am Main (vollständige Fassung)
Bemerkung: Berg starb vor der Vollendung dieser Oper. So wurde sie als Fragment aufgeführt, auch wurden Teile der Lulu-Suite an den Schluss gesetzt, eine Notlösung, die nicht befriedigte.

Nach dem Tode Helene Bergs 1976 war es Friedrich Cerha möglich, anhand zahlreicher Unterlagen, Anweisungen, Skizzen und schon instrumentierter Teile den 3. Akt fertig zu stellen. Die komplette Oper wurde dann am 14. Oktober 1979 in Frankfurt am Main uraufgeführt.

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Lulu (DGG, ADD, 1979)
Alban Berg (1885-1935)

K. Breh in stereoplay 11 / 86:"Exemplarische Ge- samteinspielung dieses wichtigen Opernwerks des 20.Jahrhunderts. Einwandfrei Präsentation. (CD)Klangqualität: sehr gut."

weitere ...
DVD: Klassika DVD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Lulu (NVC, 1996)
Alban Berg (1885-1935)

FonoForum 05 / 04: "Kathryn Harries gestaltet die Besessenheit der Geschwitz mit Hingabe. Auch das übrige Ensemble ist erstklassig. Der Dirigent Andrew Davis lässt Bergs Musik vor dramatischer Energie bersten."

weitere ...

Zur Oper:

Art: Oper in drei Akten und einem Vorspiel
Libretto: Alban Berg nach den Dramen "Erdgeist" und "Die Büchse der Pandorra" von Frank Wedekind
Sprache: deutsch
Ort: deutsche Großstadt, Paris, London
Zeit: Ende des 19. Jahrhunderts

Personen:

Lulu: die Frau eines alten Midizinalrates (Sopran)
Gräfin Geschwitz: (Alt)
Theatergarderobiere: (Alt)
Gymnasiast: (Mezzosopran)
Medizinalrat: (Sprechrolle)
Maler: (Tenor)
Dr. Schön: Chefredakteur (Bariton)
Alwa: sein Sohn, Schriftsteller (Tenor)
Tierbändiger: (Bariton)
Ridrigo: Athlet (Bariton)
Weitere: Schigolch (Lulus Vater, Bass), Prinz (Bartiton), Theaterdirektor (Bass), Kammerdiener (Bass)

Handlung:

Prolog: Lulu wird in einer Zirkusmanege von einem Tierbändiger im Kostüm eines Pierrot vorgeführt und als schönes, wildes Tier, »das Weib«, präsentiert.
1. Akt: Dr. Schön und Alwa sehen beide verliebt dem Maler zu, während dieser Lulu porträtiert. Als sie fortgegangen sind, verführt Lulu den Maler. Dabei überrascht sie der alte Medizinalrat, Lulus Gatte. Er sinkt vom Schlag gerührt tot zu Boden, was Lulu nicht sonderlich beeindruckt. Lulu heiratet den Maler, der sich, von Dr. Schön über Lulus Vorleben aufgeklärt, das Leben nimmt. Auch dies kümmert Lulu wenig. Dr. Schön ist mit einem angesehenen bürgerlichen Mädchen verlobt. Als er mit ihr das Theater betritt, wo Lulu als Tänzerin angestellt ist, erreicht sie, dass er seine Verlobung löst.
2. Akt: Lulu hat Dr. Schön geheiratet. In ihrem SaIon erscheinen Männer aller Art, der Kammerdiener, der Gymnasiast, der Athlet, der Greis, die lesbische Gräfin Geschwitz und schliesslich auch Alwa. Als Dr. Schön Lulu von Männern umringt findet, will er sie zwingen, sich zu erschiessen, und gibt ihr einen Revolver. Lulu tötet damit ihren Ehemann mit fünf Schüssen. Alwa holt die Polizei. Lulu wird der Prozess gemacht und verurteilt, kann aber mit Hilfe der Geschwitz aus dem Gefängnis entfliehen. Die Fluchthelfer Rodrigo, der Gymnasiast, die Geschwitz und Alwa erwarten sie. Lulu verführt Alwa und heiratet ihn.
3. Akt: Die inzwischen 30jährige Lulu ist Mittelpunkt einer Halbwelt und zugleich von Mitwissern ihrer kriminellen Tat umgeben; sie wird von ihnen erpresst. Der Marquis, Rodrigo und Schigolch wollen Geld und drohen mit der Polizei. Lulu bricht zum ersten Mal zusammen, muss entfliehen und entkommt mit Alwa, indem sie mit einem Stallburschen die Kleidung tauscht. Gänzlich verarmt tauchen sie mit Schigolch und der Geschwitz in London auf. Lulu muss auf die Strasse gehen, um Geld zu verdienen. Ein Kunde erschlägt Alwa. Schliesslich kommt Jack the Ripper; er tötet Lulu und die Gräfin.
Letzte Änderung am 7. Dezember 2005
Beitrag von Hans Renner

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de