Alexander Porfirjewitsch Borodin (1833-1887)

Cellosonate (Fragment)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Cellosonate (Fragment)
Tonart: h-Moll
Entstehungszeit: 1860
Besetzung: Violoncello und Klavier
Bemerkung: nach einem Thema aus Bachs Sonate Nr. 1 g-Moll BWV 1001

Das Fragment wurde vollendet von Michael Goldstein. Die Sonate ist von Wolfgang Mehlhorn
herausgegeben worden und im Verlag N. Simrock, Hamburg und London, 1982, erschienen.

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klavierquintett c-moll (Marco Polo, DDD, 89)
Alexander Borodin (1833-1887)

CD Review: »Eine aufregende Entdeckung sensibler Interpretationen von völlig vergessenen Werken.«

Sätze:

1. Satz: Allegro
2. Satz: Pastorale. Andante dolce
3. Satz: Maestoso
Letzte Änderung am 30. Dezember 2015
Beitrag von Markus Hillenbrand und Heinz Wunsch

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de