Nadia Boulanger (1887-1979)

Werke sortiert nach Entstehungszeit


1905 Allegro     (Allegro)
1905 Ecoutez la chanson bien douce     (Lied)
1905 Fantasie     (Fantasie)
1905 Les Sirènes     (Chorwerk)
1907 Choralfuge     (Chorwerk)
1907 Elegie     (Elegie)
1908 A l'hirondelle     (Chorwerk)
1908 Fuge     (Fuge)
1908 La Sirène     (Kantate)
1909 12 mélodies     (Lied)
1909 Choralfuge     (Chorwerk)
1909 La Poussalka     (Kantate)
1909 Soleils couchants     (Orchesterwerk)
1910 Les heures claires     (Lied)
1911 La ville morte     (Lied)
1911 Prélude, petit canon, improvisations     (Orgelstück)
1911/12 La ville morte     (Bühnenmusik)
1912 Rhapsodie variée     (Rhapsodie)
1913 Trois pièces     (Duo)
1915 Pièce d'orgue sur des airs populaires flamands     (Orgelstück)
1916 Soir d' hiver     (Lied)
1918 Lux aeterna     (Geistliches Werk)
1918 Vers la vie nouvelle     (Klaviermusik)
1922 Six Mélodies     (Lied)

In Klassika ist ein weiteres Werk von Nadia Boulanger erfasst, aber nicht in dieser Liste enthalten. Die Auflistung der Werke von Nadia Boulanger ist noch nicht vollständig und wird nach und nach durch die Autoren von Klassika ergänzt.

Legende:
zu diesem Werk von Nadia Boulanger liegen ausführliche Informationen vor
zu diesem Werk von Nadia Boulanger liegt das Libretto vor
zu diesem Werk von Nadia Boulanger liegt eine CD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Nadia Boulanger liegt eine DVD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Nadia Boulanger können Sie Noten bestellen

Letzte Änderung am 15. Oktober 2011