CD-Tipps zu 'Horntrio Es-Dur'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Horntrio op.40 (Channel, DDD, 2013)
Johannes Brahms (1833-1897)

„De Waal gestaltet mit wunderbar flexiblem, samtweichem Ton ungemein geschmackvoll mit zupackender Musikalität. Eine musikalische Sternstunde, die auch von der Technik brillant eingefangen wurde.“ (FONO FORUM, Juni 2014)

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Horntrio op.40 (HMF, DDD, 2007)
Johannes Brahms (1833-1897)

FonoForum 12 / 08: "In manchen Aufnahmen spürt man schon am ersten Ton, dass etwas Besonderes, Packendes passieren wird. So wie in dieser fulminanten Brahms-Einspielung aus dem Hause Harmonia mundi: Mit ihrem gedeckten, fast ein wenig porösen Klang sorgt die Geigerin Isabelle Faust gleich zu Anfang für eine kleine Sensation. Ihr Einstieg ist ein leises, aber umso wirkungsvolleres Ausrufezeichen - der Auftakt zu einer mitreißenden Interpretation des herrlichen Horn-Trios."

Letzte Änderung am 20. Oktober 2017