CD-Tipps zu 'Klaviersonate Nr. 2'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klaviersonate Nr.2 op.2 (Tho, DDD, 95)
Johannes Brahms (1833-1897)

Ingo Harden in Hannoversche Allgemeine: »Ein Klaviermusiker von ursprünglicher Gestaltungskraft. Sein Spiel zeichnet sich aus durch eine betont prägnante, präzise, klar konturierte Tongebung...Zum eigentlichen Ereignis aber wird die Tatsache, daß man hier einem hervorragend sinnerfüllten Musizieren begegnet. Ein überzeugender Auftritt!«

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klavierwerke (Berlin, ADD, 1973/1974)
Johannes Brahms (1833-1897)

FonoForum 10 / 95: "Gute technische Qualität. Gesundes, virtuoses, klanglich überzeugend gewichtetes Brahms-Spiel dieses deutschen, aber zum Glück nicht allzu deutsch agierenden Musikers. Empehlenswert."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klaviersonaten Nr.1 & 2 (Coviello, DDD, 2008)
Johannes Brahms (1833-1897)

FonoForum 02 / 10: "Dass er nicht nur energisch zupacken kann, sondern sich auch auf die zarten Töne versteht, offenbart seine klangsensibel und organisch gestaltete Überleitung zum Seitenthema im Kopfsatz von op. 1. Im folgenden Andantino, das ebenso wie das Andante der zweiten Sonate auf einem altdeutschen Minnelied basiert, überzeugt Krämer mit farbenreichem Spiel und fein dosierter Agogik. Klar differenziert er in der Liedbearbeitung im Timbre zwischen Solo- und Tutti-Passagen und intoniert Letztere mit irdischer Präsenz."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klaviersonaten Nr.1 & 2 (HMF, DDD, 2010)
Johannes Brahms (1833-1897)

M. Kornemann in Rondo 05 / 11: "Alexander Melnikov gelingt ein paradoxes Meisterstück. Je mehr er die herausfordernden Kraftgesten forciert, wirkt es, als lasse er Brahms orchestrale Vision gegen die Kerkermauern eines beschränkenden Instrumentes antoben. Und gerade aus diesem Widerspruch heraus scheint das über alle Grenzen des klanglich realisierbaren hinausdröhnende Stück auf dem Bösendorfer von 1875 mehr von seinem Wesen jugendlicher Unbändigkeit auszustrahlen als in nahezu allen Versionen, die ich kenne. "

Letzte Änderung am 21. Oktober 2017