Benjamin Britten (1913-1976)

Peter Grimes

Allgemeine Angaben zur Oper:

Titel: Peter Grimes
Widmung: "For the Koussevitzky Music Foundation, dedicated to the memory of Natalie Koussevitzky"
Entstehungszeit: 1944-45
Uraufführung: 7. Juni 1945 in London (Sadler's Wells Theatre) unter Reginald Goodall
Besetzung: Solisten, Chor und Orchester
Spieldauer: ca. 140 Minuten
Erstdruck: Boosey & Hawkes
Opus: op. 33

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Peter Grimes op.33 (Alto, ADD/s, 1958)
Benjamin Britten (1913-1976)

K. Breh in stereoplay 4 / 86: "Authentische Aufführung der eingängigen Oper unter der Leitung des Komponisten. Optimale Besetzung. Ausgezeichnete Klangqualität."

weitere ...
DVD: Klassika DVD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
A Tribute to Benjamin Britten - 8 Opern auf DVD (Arthaus Musik, 84-01)
Benjamin Britten (1913-1976)

E. Bezold in Stereo 4 / 07: »Eine Kostbarkeit, die Inszenierung durch Stephen Lawless.«

weitere ...

Zur Oper:

Art: Oper in drei Akten und einem Prolog
Libretto: Montagu Slater nach dem Gedicht "The Borough" von George Crabbe
Sprache: englisch
deutsch von Herberth E. Herlitschka

Personen:

Peter Grimes: ein Fischer
Ellen Oxford: verwitwete Schulleiterin der Gemeinde
Captain Balstrode: pensionierter Handelsschiffer
Hobson: Fuhrmann und Konstabler
Swallow: Rechtsanwalt und Bürgermeister
Mrs. Sedley: Witwe des Vertreters der Ostindischen Handelskompanie
Auntie: Wirtin der Schenke "Zum Eber"
Bob Boles: Methodist und Fischer
Ned Keene: Apotheker
John: Grimes' neuer Lehrjunge
Weitere: zwei Nichten von Auntie, der Pfarrer, Bürger und Fischer

Handlung:

Prolog: Peter Grimes ist in seiner Heimatstadt unbeliebt, da er als jähzorniger und harter Einzelgänger gilt. Auf einer Fahrt hat er seinen aus dem Armenhaus geholten Lehrling verloren und muss sich deswegen vor Gericht verantworten. Widerwillig spricht man Grimes frei; zu ihm halten nur der alte Kapitän Balstrode und die Lehrerin Ellen Orford. Die Meinung, dass der Fischer den Jungen erschlagen hat, will nicht verstummen.
1. Akt: Grimes möchte wieder einen Lehrling anwerben, da er die Arbeit nicht allein bewältigt und niemand ihm helfen will. Ellen, die Grimes liebt, verspricht, den Jungen vom Waisenhaus abzuholen und für ihn zu sorgen. Trotz eines Sturms macht sie sich auf den Weg. Man geht wegen des aufziehenden Unwetters ins Wirtshaus. Dort rät der Kapitän seinem Freund, auf grosse Fahrt zu gehen, doch Peter kann sich nicht von seiner Heimat trennen. Völlig erschöpft bringt Ellen den neuen Lehrling, der von Grimes trotz des Widerspruchs der andern nach Hause mitgenommen wird.
2. Akt: Zu ihrem Schrecken bemerkt Ellen bei John eine Wunde am Hals; offenbar hat Grimes ihn geschlagen. Nachdem die Gemeinde aus der Kirche gekommen ist, erscheint Grimes, der fischen will, obwohl Sonntag ist. Es kommt zwischen ihm und Ellen zu einer Auseinandersetzung, bei der Peter sie angreift. Die Leute sind empört und wollen Grimes zur Rechenschaft ziehen, doch dieser läuft nach Hause, um die letzten Vorbereitungen zur Ausfahrt zu treffen. Als Grimes sieht, dass sich die Männer drohend nähern, flieht er mit John über die Klippen. Doch der Junge ist unsicher, stürzt ab und kommt ums Leben. Peter Grimes verzweifelt.
3. Akt: Auf der Mole findet ein Fischerfest statt; die Leute tanzen und reden. Man erwähnt auch Peter Grimes, den man mit seinem Jungen schon seit Tagen nicht mehr gesehen hat. Gerüchte kommen auf; man beschliesst, nach Grimes zu suchen und bewaffnet sich mit Knüppeln, nachdem Ellen einen am Strand gefundenen Pullover vorgezeigt hat. Von Mrs. Sedley aufgehetzt, ziehen die Menschen los. Inzwischen ist Nebel aufgekommen. Zufällig treffen Ellen und der Kapitän auf Grimes. Balstrode rät dem Hilflosen, der nicht weiss, was er tun soll, aufs Meer hinauszufahren und nie mehr zurückzukehren. Nachdem Balstrode die weinende Ellen weggebracht hat, eilt Grimes zum Strand. Am nächsten Morgen wird Swallow gemeldet, dass weit draussen auf dem Meer ein Boot sinkt, doch die Fischer, durch das Glas sehend, behaupten, dass jede Hilfe zu spät komme.
Letzte Änderung am 26. Mai 2007

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de