CD-Tipps zu 'L'Arlesiana'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
L'Arlesiana (Line, ADD/m, 51)
Francesco Cilea (1866-1950)

G. Heinsen in orpheus 8 / 94: "Der Tip zum Kauf ist für mich die bemerkenswerte, poetische Arlesiana Cileas, die in Arturo Basiles Hand eine wunderbare Angelegenheit wird."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
L'Arlesiana (CPO, DDD, 2012)
Francesco Cilea (1866-1950)

Badische Zeitung 04 / 2014: »Die eruptive, veristische Musik des Puccini-Zeitgenossen entfaltet unter dem Freiburger Generalmusikdirektor Fabrice Bollon maximale Suggestivkraft. Mit dieser Produktion von hohem Gänsehautfaktor haben das Theater Freiburg und das Label cpo ein kleines Stück Plattengeschichte geschrieben – Gratulation!«
Pizzicato. lu 06 / 2014: »Erstaunlicherweise gibt es nicht viele Aufnahmen dieser Oper und noch weniger gute. Umso nachdrücklicher muss man diese Einspielung begrüßen, die, obwohl aus deutscher Provinz kommend, internationales Niveau hat. Alle, aber auch wirklich alle Nebenrollen sind vorzüglich besetzt, und somit kann man diese Opernaufnahme empfehlen und cpo dankbar sein für die niveauvolle Veröffentlichung, die sich an die Spitze der aktuell verfügbaren Einspielungen von ›L'Arlesiana‹ stellt.«

Letzte Änderung am 21. Oktober 2017