CD-Tipps zu 'Anna Bolena'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Anna Bolena (Decca, DDD, 1987)
Gaetano Donizetti (1797-1848)

U. Schreiber in stereoplay 9 / 88:"...als Ge- samtleistung ist diese Einspielung sehr akzep- tabel geworden. Hohe Bewertungen für die In- terpretation und Klangqualität."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Anna Bolena (Line, AAD/m, 1957)
Gaetano Donizetti (1797-1848)

A. Coggi in Fanfare 9-10 / 87:"Je öfter ich mir Anna Bolena anhöre, desto mehr gelange ich zu der Überzeugung, daß es das Meister- werk Donizettis - im tragischen Bereich - ist. Das Team Callas-Simionato bleibt unerreicht."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Anna Bolena (Myto, ADD/m/LA, 1957)
Gaetano Donizetti (1797-1848)

A. Coggi in Fanfare 9-10 / 87:"Je öfter ich mir Anna Bolena anhöre, desto mehr gelange ich zu der Überzeugung, daß es das Meister- werk Donizettis - im tragischen Bereich - ist. Das Team Callas-Simionato bleibt unerreicht."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Anna Bolena (Line, AAD/m, 1958)
Gaetano Donizetti (1797-1848)

Künstler: Leyla Gencer, Plinio Clabassi, Giulietta Simionato, Aldo Bertocci, Orchestra Sinfonica di Milano della RAI, Gianandrea Gavazzeni

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Anna Bolena (Le Figaro, ADD/m/LA, 1957)
Gaetano Donizetti (1797-1848)

A. Coggi in Fanfare 9-10 / 87:"Je öfter ich mir Anna Bolena anhöre, desto mehr gelange ich zu der Überzeugung, daß es das Meister- werk Donizettis - im tragischen Bereich - ist. Das Team Callas-Simionato bleibt unerreicht." FonoForum 12.97: "Vielleicht der letzte Beleg für die einzigartige Fähigkeit der Callas, lyrische Sensibilität und dramatische Verve zu amalgamieren."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Anna Bolena (EMI, ADD/LA, 1957)
Gaetano Donizetti (1797-1848)

A. Coggi in Fanfare 9-10 / 87:"Je öfter ich mir Anna Bolena anhöre, desto mehr gelange ich zu der Überzeugung, daß es das Meister- werk Donizettis - im tragischen Bereich - ist. Das Team Callas-Simionato bleibt unerreicht."

FonoForum 12.97: "Vielleicht der letzte Beleg für die einzigartige Fähigkeit der Callas, lyrische Sensibilität und dramatische Verve zu amalgamieren."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Anna Bolena (Remastered Live Recording Mailand 14.04.1957) (Warner, AAD/m, 1957)
Gaetano Donizetti (1797-1848)

A. Coggi in Fanfare 9-10 / 87:"Je öfter ich mir Anna Bolena anhöre, desto mehr gelange ich zu der Überzeugung, daß es das Meister- werk Donizettis - im tragischen Bereich - ist. Das Team Callas-Simionato bleibt unerreicht."

Letzte Änderung am 15. Oktober 2017