CD-Tipps zu 'Andrea Chénier'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Andrea Chenier (Decca, DDD, 83)
Umberto Giordano (1867-1948)

J. Flaggstadt in Audio 12 / 84:"Glühende Musik voller prächtiger Arien und Ensem- ble-Szenen. Das Aufgebot an Weltklasse- Sängern macht diese Aufnahme zudem zu einem wahren Ohrenschmaus."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Andrea Chenier (RCA, ADD, 1977)
Umberto Giordano (1867-1948)

Hermes Opernlexikon:"Die aufregendste Auf- nahme: Levine...läßt Leidenschaften, Tribunale, Demonstrationen im Orchester stattfinden, er peitscht die Chöre, und die Sänger sind erregt, als ginge es wirklich ums Leben."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Andrea Chenier (Orfeo, ADD/m, 1960)
Umberto Giordano (1867-1948)

G. Heinsen in orpheus 12 / 94: "Wer wissen will, was feuriger Verismo ist, den lehren Franco Corelli, Renata Tebaldi, Ettore Bastianini und viele andere Mores - hier wurde Geschichte gemacht, und wer diese wunderbare Aufnahme noch nicht hat, der sollte jetzt zugreifen: Hier pulst das Bühnen-Leben, alle in Bestform."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Andrea Chenier (Line, AAD/LA/m, 1955)
Umberto Giordano (1867-1948)

G. Heinsen in orpheus 12 / 84:"Wie sie aus den überbekannten Passagen Menschlich- keit und individuelles Drama herausdestil- liert, ist hörens- und habenswert. Und der Schluß ist umwerfend, auch weil sich Mario del Monaco in dieser Oper für Tenor in Bestform befindet und man hier endlich wieder eine Stimme ohne Probleme und ohne Grenzen hören kann."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Andrea Chenier (LS, ADD/LA/m, 55)
Umberto Giordano (1867-1948)

G. Heinsen in orpheus 12 / 84:"Wie sie aus den überbekannten Passagen Menschlich- keit und individuelles Drama herausdestil- liert, ist hörens- und habenswert. Und der Schluß ist umwerfend, auch weil sich Mario del Monaco in dieser Oper für Tenor in Bestform befindet und man hier endlich wieder eine Stimme ohne Probleme und ohne Grenzen hören kann."

Letzte Änderung am 21. Oktober 2017