Joseph Haydn (1732-1809)

Klaviertrio d-Moll

(Klaviertrio)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Klaviertrio
Titel englisch: Piano Trio
Titel französisch: Trio avec piano
Tonart: d-Moll
Entstehungszeit: 1794/95
Besetzung: Klavier, Violine und Violoncello
Erstdruck: London: Preston, 1795 (als Opus 71)
Opus: op. 79 Nr. 3: Trois Sonates pour le Piano Forte avec Accompagnement de Violon & Violoncelle Composées et Dediées ...
Hob XV:23: Trios für Klavier, Violine und Violoncello - Trio N. 3

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klaviertrios H15 Nr.18,23,28 (Tacet, DDD, 2010)
Joseph Haydn (1732-1809)

FonoForum 11 / 11: "Das Abegg-Trio - Gerrit Zitterbart hat für diese Aufnahme einen Broadwood-Flügel von 1808 ausgewählt - findet stets Kanäle, durch die es seinen ganzen Gestaltungs- und Ideenreichtum zu schleusen versteht. Beispiel: das Vivace im d-Moll-Trio (Hob. XV: 23), das nach den zwei vorausgegangenen langsamen Sätzen wie eine Befreiung wirkt. Endlich darf wieder gelacht, zumindest geschmunzelt werden. Die Geige nimmt diesen Stimmungswechsel so forsch wahr, dass ihre obersten Töne mitunter pfeifenden Charakter annehmen. Wilhelm Bruns und Tilman Schaerf bringen das Trio auf Quintett-Größe und fügen sich nahtlos ein."

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Andante molto
2. Satz: Adagio ma non troppo
3. Satz: Finale. Vivace
Letzte Änderung am 30. Dezember 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de