Jacques Ibert (1890-1962)

Werke sortiert nach Entstehungszeit


1908 Harmonie du soir     (Klaviermusik)
1909 L'môme aristide     (Lied)
1909 Le premier baiser     (Lied)
1909 Quatre Melodies     (Lied)
1909 Un Coryza récalcitrant     (Lied)
1910 Deux mélodies     (Lied)
1915 Le Vent dans les ruines     (Klaviermusik)
1916 Pièce romantique     (Klaviermusik)
1916 Scherzetto     (Scherzo)
1916 Souvenir     (Sextett)
1917 Ballade     (Solo)
1917 Fantaisie     (Fantasie)
1917 Matin sur l'eau     (Klaviermusik)
1917 Noël en Picardie     (Klaviermusik)
1918 Reflets dans l'eau     (Solo)
um 1920 Galops     (Klaviermusik)
um 1920 Quatuors de bois     (Quartett)
1920 Trois pièces     (Orgelstück)
1920-22 Escales     (Orchesterwerk) Libretto vorhanden
1921 Persée et Andromède ou le Plus heureux des trois / Perseus und Andromeda     (Oper) Libretto vorhanden
1921 Trois chansons de Charles Vildrac     (Lied)
1922 Canzone madrigalescha...     (Duett)
1922 Deux mouvements     (Quartett)
1922 Histoires     (Klaviermusik)
1922 La Ballade de la Geôle de Reading     (Orchesterwerk) Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
1923 Jeux     (Duo)
1923 La Verdure dorée     (Lied)
1924 Deux chants de carnaval     (Terzett)
1924 Féerique     (Orchesterwerk)
1924 Le Jardinier de Samos     (Suite)

In Klassika sind 2 weitere Werke von Jacques Ibert erfasst, aber nicht in dieser Liste enthalten. Die Auflistung der Werke von Jacques Ibert ist noch nicht vollständig und wird nach und nach durch die Autoren von Klassika ergänzt.

Legende:
zu diesem Werk von Jacques Ibert liegen ausführliche Informationen vor
zu diesem Werk von Jacques Ibert liegt das Libretto vor
zu diesem Werk von Jacques Ibert liegt eine CD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Jacques Ibert liegt eine DVD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Jacques Ibert können Sie Noten bestellen