Wilhelm Kempff (1895-1991)

Werke sortiert nach Entstehungszeit


1911 Klaviertrio g-Moll     (Klaviertrio)
1911 Violinsonate A-Dur     (Violinsonate)
1912 Klaviersonate Fis-Dur     (Klaviersonate)
1913/14 Psalm 84 op. 1   (Geistliches Werk)
1914 Streichquartett d-Moll     (Streichquartett)
1915 Klavierkonzert b-Moll     (Klavierkonzert)
1915 Symphonie Nr. 1     (Symphonie)
1917 Ouvertüre zu Kleists „Hermannsschlacht“     (Ouvertüre)
1919-20 Quartett für Flöte, Violine, Violoncello und Klavier op. 15   (Quartett)
1921 Das verlorene Paradies     (Symphonische Dichtung)
1921 Zwei Klavierfantasien op. 12   (Fantasie)
1923 Vier Lieder op. 16   (Lied)
1923 ? Divertimento     (Divertimento)
spätestens 1924 Symphonie Nr. 2 op. 19   (Symphonie)
1925 Mysterium von der Geburt des Herrn op. 22   (Oratorium)
1925 Te Deum op. 26   (Geistliches Werk)
1926 Abendphantasie op. 27   (Lied)
1928 Die Flöte von Sanssouci op. 35   (Oper)
1931 Ein Totentanz op. 37   (Klavierkonzert)
vor 1931 König Midas op. 33   (Oper)
spätestens 1932 Violinkonzert g-Moll op. 38   (Violinkonzert) Libretto vorhanden
spätestens 1934 Familie Gozzi op. 39   (Oper)
spätestens 1937 Deutsches Schicksal op. 40   (Kantate)
spätestens 1937 Die Fasnacht von Rottweil op. 41   (Oper)
spätestens 1939 Arkadische Suite op. 49   (Suite)
1942 Streichquartett d-Moll op. 45 Nr. 1   (Streichquartett) Libretto vorhanden
1942 Streichquartett Es-Dur op. 45 Nr. 2   (Streichquartett)
spätestens 1947 Der Spiegel des Hamlet op. 66   (Ballett)
1947 Die Krönung der Toten     (Oper)
spätestens 1947 Fränkisches Bilderbuch op. 48   (Klaviermusik)
1947 Gesänge des Euripides     (Lied)
1947 Klaviersonate g-Moll op. 47   (Klaviersonate)
1947 Legende op. 65   (Orchesterwerk)
1947 Lieder op. 61   (Lied)
1947 Lieder op. 62   (Lied)
1947 Lieder op. 63   (Lied)
1958 Positano-Suite op. 73   (Suite)
spätestens 1959 Epitaph op. 72 Nr. 1   (Suite)

In Klassika sind 10 weitere Werke von Wilhelm Kempff erfasst, aber nicht in dieser Liste enthalten. Die Auflistung der Werke von Wilhelm Kempff ist noch nicht vollständig und wird nach und nach durch die Autoren von Klassika ergänzt.

Legende:
zu diesem Werk von Wilhelm Kempff liegen ausführliche Informationen vor
zu diesem Werk von Wilhelm Kempff liegt das Libretto vor
zu diesem Werk von Wilhelm Kempff liegt eine CD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Wilhelm Kempff liegt eine DVD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Wilhelm Kempff können Sie Noten bestellen

Letzte Änderung am 30. Dezember 2015