Henri Martelli (1895-1980)

Werke sortiert nach Opuszahl


op. 41 Violinsonate (Violinsonate)
op. 50 Fagottsonate (Fagottsonate)
op. 51 Sonatine pour violoncelle et piano / Sonatine für Violoncello und Klavier (Cellosonate)
op. 54 Flötensonate (Flötensonate)
op. 64 Sonate für 2 Klaviere (Klaviersonate)
op. 66 Sept duos pour violon et harpe / Sieben Duos für Violine und Harfe (Duo)
op. 77 Trio für Flöte, Violoncello und Klavier (Trio)
op. 81 Quinze études / Fünfzehn Etüden (Etüde)
op. 83 Suite für Tuba und Klavier (Suite)
op. 89 Symphonie Nr. 2 (Symphonie)
op. 90 Symphonie Nr. 3 (Symphonie)
op. 101 Rhapsodie für Violoncello und Orchester (Rhapsodie)
op. 106 Streichtrio (Streichtrio)
op. 108 Trio für Flöte, Violoncello und Harfe (Trio)
op. 110 Cinq images / Fünf Bilder (Duo)
op. 111 Klarinettensonate (Klarinettensonate)

In Klassika ist ein weiteres Werk von Henri Martelli erfasst, aber nicht in dieser Liste enthalten. Die Auflistung der Werke von Henri Martelli ist noch nicht vollständig und wird nach und nach durch die Autoren von Klassika ergänzt.

Legende:
zu diesem Werk von Henri Martelli liegen ausführliche Informationen vor
zu diesem Werk von Henri Martelli liegt das Libretto vor
zu diesem Werk von Henri Martelli liegt eine CD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Henri Martelli liegt eine DVD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Henri Martelli können Sie Noten bestellen

Letzte Änderung am 6. Februar 2012