Bohuslav Martinů (1890-1959)

Streichquintett

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Streichquintett
Titel englisch: String Quintet
Titel französisch: Quintette à cordes
Widmung: à Madame Elizabeth Sprague-Coolidge
Entstehungszeit: 1927
Uraufführung: 1928 in Pittsfield, Mass. (USA)
Besetzung: 2 Violinen, 2 Violen und Violoncello
Spieldauer: ca. 18 Minuten
Autograph: Washington: Library of Congress
Erstdruck: Paris: Max Eschig, 1930
Bemerkung: Das Werk wurde seinerzeit mit dem Coolidge Preis ausgezeichnet.
Opus: H 164: Streichquintett

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Streichquintett (Naxos, DDD, 94)
Bohuslav Martinu (1890-1959)

Classic CD 10 / 96: "Rainer Moogs Version der Violasonate ist ein herausragendes Beispiel expressiver Interpretationskunst." G. Schließ in FonoForum 11 / 96: "..eine Bereicherung. Das in der Tradition des mozartschen Quintetts mit zwei Bratschen operierende Streichquintett ent- faltet - auch dank der so aufmerksam wie engagiert spielenden Interpreten - einen Farb- und Be- ziehungsreichtum, dem die Aura bedeutender Musik nicht abzusprechen ist."

Sätze:

1. Satz: Allegro con brio
2. Satz: Largo
3. Satz: Allegretto
Letzte Änderung am 25. März 2016

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de