CD-Tipps zu 'Johann Simon Mayr (1763-1845)'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Concerto bergamasco (Amati, DDD, 92)

G. Pätzig in FonoForum 7 / 97: "Als musikhistorisches Unikat erlebt die "Sinfonia concertata" jetzt ihre Wiederaufführung. Daß die damals modische Musik bei aller Skurrilität durchaus Anspruch auf eine ernstzu- nehmende Dokumentation hat, beweist die Wieder- belebung durch ein ausnehmend seriöses Interpreten- team. Angesichts dieser CD-"Weltpremiere" gerät das Kopplungswerk, Spohrs zweites Klarinettenkonzert, zwangsläufig in den Hintergrund. Sehr zu Unrecht, weil sich der Solist, das Orchester und der Dirigent ver- dienstvoll um ein weitgehend authentisches Klangbild bemüht haben. Es verleiht dem ganzen Unternehmen zusätzlichen Reiz und "Pfiff".

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
12 Bagatellen für Flöte,Klarinette,Bassetthorn (Bayer, DDD, 98)

Künstler: Magistrelli, Cecconi, Hojo

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Arien, Duette & Szenen aus Opern "Mayr Rediscovered"

Künstler: Siragusa, Barcellona, Marilyn Hill Smith, Jones, Christie, Smythe, Harrhy, Moreno, Walker, Ford, Kenny, Philharmonia Orchestra, Orchestra Sinfonica di Milano Giuseppe Verdi, David Barry, Tiziano Severini

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
L'Armonia (Dramatische Kantate) (Naxos, DDD, 2005)

Künstler: Talia Or, Altin Piriu, Nikolay Borchev, Ingolstadt Gregorian Chamber Orchestra, Franz Hauk

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Messe in c (Guild, DDD, 01)

Künstler: Marina Ulewicz, Christa Mayer, Thomas Cooley, Vokalensemble Ingolstadt, Georgisches Kammerorchester Ingolstadt, Franz Hauk

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Vespri per il Corpus Domini 1802 (Bongiovanni, DDD, 2003)

Künstler: Bossa, Belfiori Doro, Codeluppi, Priante, Orchestra Milano Classica, Cattaneo

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Samuele (Naxos, DDD, 2009)

,,Der gewiefte Bühnenfuchs Mayr bedient sich ausgiebig bei eigenen Opern und schafft dadurch einige Momente von großem melodischem Reiz und belkantistischem Flair..." (FONO FORUM, Oktober 2012)

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Te Deum (Naxos, DDD, 2007)

FonoForum 10 / 10: »In der vorliegenden Aufnahme treten die Reize des Stücks sehr schön zu Tage – denn Franz Hauk beweist ein feines Gespür für den sehr delikaten Stil: Die gesanglichen Linien sind geschmackvoll ausgeformt; dynamische Unterschiede – etwa in der plötzlichen Pianissimo-Färbung beim ›Bonae voluntatis‹ im Gloria - werden vom Simon-Mayr-Chor sorgfältig abschattiert.«

Weitere CDs finden Sie im Werkverzeichnis und in den Online-Shops der Klassika-Partner.

Letzte Änderung am 15. Oktober 2017