Olivier Messiaen (1908-1992)

Turangalîla-Symphonie

(Turangalîla-Sinfonie)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Turangalîla-Symphonie
Titel deutsch: Turangalîla-Sinfonie
Titel englisch: Turangalila-Symphony
Anlass: Auftrag von Sergei Kussewizki für das Boston Symphony Orchestra
Entstehungszeit: 1946-48
Uraufführung: 2. Dezember 1949 in Boston
Orchester: Boston Symphony Orchestra
Dirigent: Leonard Bernstein
Klavier: Yvonne Loriod
Ondes martenot: Ginette Martenot
Besetzung: großes Orchester, Klavier und Ondes martenot
Spieldauer: ca. 80 Minuten

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Turangalila-Symphonie (Hyperion, DDD, 2011)
Olivier Messiaen (1908-1992)

,, ... Steven Osborne erweist sich am Klavier als ein wuchtig-souveräner Akkordarbeiter, der vor keiner Schwierigkeit zurückschreckt." (FONO FORUM, Dezember 2012)

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Introduction
2. Satz: Chant d'Amour I
3. Satz: Turangalîla I
4. Satz: Chant d'Amour II
5. Satz: Joie du Sang des Étoiles
6. Satz: Jardin du Sommeil d'Amour
7. Satz: Turangalîla II
8. Satz: Développement
9. Satz: Turangalîla III
10. Satz: Final
Letzte Änderung am 28. August 2008

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de