Nikolai Jakowlewitsch Mjaskowski (1881-1950)

Symphonie Nr. 3

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Symphonie Nr. 3
Titel englisch: Symphony No. 3
Titel französisch: Symphonie N° 3
Tonart: a-Moll
Entstehungszeit: 1913/14
Besetzung: Orchester
Spieldauer: ca. 46 Minuten
Opus: op. 15

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Symphonien Nr.1-27 (Warner, ADD/DDD, 1965-1993)
Nikolai Miaskowsky (1881-1950)

C. Schlüren in stereoplay 09 / 08: »Einige Sinfonien Misakovskys zählen für mich zum Großartigsten der russischen Musik des 20. Jahrhunderts, so etwa die Nummern 5, 24 und 27. Hier zeigt sich Miaskovsky als Großmeister der weitgespannten Architektur, des Dramas ohne Worte. Die beseelte Intensität seiner eingängigen Melodik und die grandiose Orchestration sind ohnehin über jeden Zweifel erhaben. Ein besonderer Glücksfall ist, das sich mit Yevgeni Svetlanov ein Al-Fresco-Maestro erster Güte dieser Musik annahm, der mit Entdeckergeist, unbändiger Vitalität, imponierender Könnerschaft und Herzblut die zeitlose Größe und den slawisch-leidenschaftlichen Ton dieser Musik authentisch verewigte.«

Sätze:

1. Satz: Non troppo vivo, vigoroso
2. Satz: Deciso
Letzte Änderung am 30. Dezember 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de