Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

Drei Klavierkonzerte nach Sonaten von Joh. Chr. Bach

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Drei Klavierkonzerte nach Sonaten von Joh. Chr. Bach
Entstehungszeit: 1771
Besetzung: Cembalo/Klavier, 2 Violinen und Bass
Bemerkung: siehe: Johann Christian Bach op. 5 (Nr. 2, 3 und 4)
Opus: KV 107: Drei Sonaten von Joh. Bach als Concerte eingerichtet von Mozart für Clavier, 2 Violinen und Bass
KV2 107: Drei Sonaten von Joh. Bach als Konzerte eingerichtet von Mozart für Klavier, 2 Violinen und Baß
KV3 21b: Drei Klavier-Sonaten Joh. Christian Bachs als Konzerte eingerichtet von Mozart für Klavier, 2 Violi...
KV6 107: Drei Konzerte für Klavier nach Sonaten von Joh. Chr. Bach

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Cembalokonzerte KV 107,1-3 nach Johann Christian Bach (Hänssler, DDD, 1996)
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

K. P. Richter in KLASSIK heute 10 / 98: "Der Pianist und das Ensemble zeigen bestes Mozart-Spiel, leuchtend im Allegro, verinnerlicht im Andante. Besonders gelungen das Thema mit Variationen KV 107, 2."

Letzte Änderung am 31. Dezember 2005

Suche bei den Klassika-Partnern:
Google
 
Web www.klassika.info
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de