CD-Tipps zu 'La Gioconda'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
La Gioconda (Line, AAD, 1957)
Amilcare Ponchielli (1834-1886)

Hermes Opernlexikon:"Di Stefano und Warren: eine ideale Paarung zweier Männerstimmen, die kultiviert, expressiv und in ihrer natürlichen Färbung belassen sind. Beide Sänger phrasieren wortbezogen, beide sind Virtuosen eines dramatischen Rubato. Dazu die Milanov als effektvolle Gioconda: Ein herrliches Trio."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
La Gioconda (Le Figaro, ADD/m, 1952)
Amilcare Ponchielli (1834-1886)

H. Schönegger in FonoForum 11 / 86:"Mit jun- ger,üppig-vitaler Stimme und vehementer Ge- staltung mißt sich Maria Callas an der mon- strösen Partie: nicht ganz ausgeglichen, aber hinreißend, glutvoll, mit wundervoll schim- mernden Pianohöhen und einem umwerfenden 'Suicido'. ..Akzeptabler Monoklang."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
La Gioconda (Documents, ADD/m, 1952)
Amilcare Ponchielli (1834-1886)

FonoForum 11 / 1986: "Mit junger,üppig-vitaler Stimme und vehementer Gestaltung mißt sich Maria Callas an der monströsen Partie: nicht ganz ausgeglichen, aber hinreißend, glutvoll, mit wundervoll schimmernden Pianohöhen und einem umwerfenden 'Suicido'."

Letzte Änderung am 21. Oktober 2017