Sergei Sergejewitsch Prokofjew (1891-1953)

Klaviersonate Nr. 3

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Klaviersonate Nr. 3
Titel englisch: Piano Sonata No. 3
Titel französisch: Sonate pour piano N° 3
Tonart: a-Moll
Entstehungszeit: 1917
Besetzung: Klavier solo
Opus: op. 28

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klaviersonaten Nr.1,3,4 (Naxos, DDD, 96)
Serge Prokofieff (1891-1953)

A. Csampai in stereoplay 8 / 99: "Der heute in Würzburg lehrende jüngste Klavierprofessor Deutschlands konzen- triert sich auf die Musik, die er sich vornimmt, und sein Anspruch lautet schlicht, höchste Qualität mit größtmöglicher Sorgfalt zu kombinieren, also perfekte Interpretationen abzuliefern. Seine neueste Prokofieff- CD kündet davon in beeindruckender Weise. Fünf lange Jahre liegt bereits die erste Folge seiner Prokofieff- Sonaten zurück, und schon damals brillierte Glemser in den Sonaten 2, 7 & 8 durch unglaublich präzises, rhyth- misch prägnantes, jedes kleinste Detail der komplexen Materie sorgfältig herausarbeitendes Spiel. Jetzt also die Fortsetzung mit den weniger bekannten Sonaten Nr. 1, 3 und 4 sowie den populären "zehn Stücken" aus der Ballettmusik zu "Romeo und Julia", die Glemser so authentisch, energisch und glasklar-transparent zum Leben erweckt, daß man sie für Originalkompositionen und nicht für einen virtuosen Klavierauszug aus der Ballettpartitur halten möchte."

weitere ...
Letzte Änderung am 30. Dezember 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de