CD-Tipps zu 'Robert Radecke (1830-1911)'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Symphonie F-Dur op.50 (CPO, DDD, 2015)

klassik-heute 04 / 2016: »Radecke beherrschte sein Handwerk, und nicht nur das: Die auf dieser CD zu hörenden Werke bestechen durch musikalischen Einfallsreichtum und souveränen Einsatz aller musikalischen Mittel. Mit dem Sinfonie Orchester Biel Solothurn unter der Leitung von Kaspar Zehnder ist hier ein professioneller Klangkörper am Werk, der Radeckes Musik im besten Licht erscheinen lässt. Die Ouvertüre zu Shakespeares ›König Johann‹ op. 25 etwa spielt man mit großartiger Verve und gewissermaßen mit der Tür ins Haus fallendem Elan. Das hat rhythmischen Biss, ja stellenweise fast schon zu viel. Doch ist es packend und lässt die musikalische Delikatesse an keiner Stelle leiden. Fabelhaft!«
"Diapason d'or Juni 2016"

Weitere CDs finden Sie im Werkverzeichnis und in den Online-Shops der Klassika-Partner.

Letzte Änderung am 21. Oktober 2017