Julius Röntgen (1855-1932)

Violinkonzert fis-Moll

(Violinkonzert)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Violinkonzert
Titel englisch: Violin Concerto
Titel französisch: Concerto pour violon
Tonart: fis-Moll
Besetzung: Violine und Orchester
Spieldauer: ca. 21 Minuten

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Violinkonzerte a-moll & fis-moll (CPO, DDD, 2009)
Julius Röntgen (1855-1932)

klassik. com 04 / 11: »Gerade den beiden Violinkonzerten, gespielt von Liza Ferschtman und der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz unter David Porcelijn, wünscht man ganz einfach aufgrund ihrer Schönheit eine weite Verbreitung. Ferschtmans geschliffen-feuriger, bis ins letzte Detail durchstrukturierter Vortrag klingt so, als hätte sie alle drei Werke verinnerlicht und seit Jahren im Repertoire. Mit traumwandlerischer Selbstsicherheit formt sie wie aus einem Atem die großen Bögen, mit denen Röntgen die Stimme der Solovioline bedacht hat.«
klassik-heute. com 04 / 11: »Liza Ferschtman brilliert mit ausdrucksvollem SPiel. Das Orchester wartet dazu mit bestechenden Bläsersoli auf.«

Letzte Änderung am 30. Dezember 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de