CD-Tipps zu 'Albert Roussel (1869-1937)'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Symphonien Nr.1 & 4 (Ondine, DDD, 2005)

Stereo 07 / 07: »Ohne Schwelgen und Schweben folgt Christoph Eschenbach dem formfreien Streifen des Erstlings und findet am ›Sommerabend‹ zu einer ganz schlichten, wundervollen Verinnerlichung.«

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Symphonie Nr.3 (Naxos, DDD, 2006)

W. Pfister in FonoForum 09 / 07: "Ebenso bemerkenswert ist die lebenssprühende Vitalität dieser Musik, die in den lebendigen Einspielungen des Royal Scottish National Orchestra herrlich zum Zug kommt."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Symphonie Nr.3 (Ondine, DDD/LA, 2007)

FonoForum 06 / 08: »Das wundervoll sonore Spiel der Streicher und Bläser, das im Forte nichts von seiner Wärme verliert und auch bei ruckartigen Rhythmen stets rund bleibt, darf sicherlich als ein generelles Aushängeschild französischer Orchester gelten. Abgesehen vom technischen Vermögen kommt bei den Mannen aus Paris noch ein formidables Ensemblespiel hinzu, so dass der Klangkörper auch bei dem Live-Mitschnitt der Sinfonie wie aus einem Guss agiert und neue musikalische Welten eröffnet.«

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Symphonie Nr.2 (Ondine, DDD, 2005)

J. Hillebrand in FonoForum 06 / 06: »Die gut funktionierende Partnerschaft zwischen Christoph Eschenbach und dem Orchestre de Paris resultiert in einer glücklichen Fusion von deutscher Formgebung und französischem Klangsinn, die dieser Musik absolut angemessen ist.«

Weitere CDs finden Sie im Werkverzeichnis und in den Online-Shops der Klassika-Partner.

Letzte Änderung am 15. Oktober 2017