Franz Xaver Scharwenka (1850-1924)

Scharwenka, Franz Xaver

Persönliche Daten:

Geburtstag: 6. Januar 1850
in Samter bei Posen
Todestag: 8. Dezember 1924
in Berlin, Deutschland
Grabstätte: Ehrengrab auf dem Alten St.-Matthäus-Kirchhof in Berlin-Schöneberg
Bemerkung: Als Pianist, Komponist und Musiklehrer gehörte Scharwenka zu den bedeutenden Musikerpersönlichkeiten der Wilhelminischen Ära. Er gründete 1881 in Berlin das Scharwenka-Konservatorium, das 1893 mit dem Klindworthschen Konservatorium vereinigt wurde. Von 1891 bis 1898 leitete er eine nach ihm benannte Musikschule in New York. Bekannt wurde er durch Chopin-Interpretationen und als Komponist von Haus- und Salonmusik. Seine "Polnischen Tänze" wurden zu einem Welterfolg. 1907 gab er die "Methodik des Klavierspiels" heraus.

Mehr Informationen:

Ausführlicher Lebenslauf

Werkverzeichnis:

Werke sortiert nach Opuszahl 94 Einträge
Werke sortiert nach ScharWV 119 Einträge
Werke sortiert nach Musikgattung 123 Einträge
Werke sortiert nach Entstehungszeit 2 Einträge
Werke sortiert nach Titel 123 Einträge

Kaufempfehlungen:

CDs mit Werken von Franz Xaver Scharwenka
Noten zu Werken von Franz Xaver Scharwenka bei Notenlager

Weiterführende Links:

Scharwenka-Gesellschaft deutsch/englisch
Scharwenka-Stiftung deutsch
Letzte Änderung am 3. März 2012

Suche bei den Klassika-Partnern:
Google
 
Web www.klassika.info
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de