CD-Tipps zu 'Artur Schnabel (1882-1951)'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klavierquintett (CPO, DDD, 2008/2009)

FonoForum 08 / 2013: "Man höre Irmela Roelcke! Sie gibt, pianistisch unglaublich versiert, dieser Musik eine Präsenz, welche alle 'Rätsel' wohl nicht löst, als vielmehr denkbar plastisch konturiert und sie damit als eine ästhetische Qualität erfahrbar macht. Für das Pellegrini-Quartett bereitet Schnabels extensives, schlechterdings keinen Schluss findendes Klavierquintett keine Probleme. Bessere Interpreten hätte Schnabels Musik kaum finden können."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Welte-Mignon Mystery Vol.7 - Arthur Schnabel (Tacet, DDD, 2006)

Partituren 13 / 07: "Kein Freund des Klavierspiels sollte sich diese unschätzbaren Dokumente entgehen lassen - und wär's allein schon wegen der Tänze von Lanner, Strauß und Weber, die dem Bild des Musikers Schnabel eine ganz neue Facette hinzufügen."

Weitere CDs finden Sie im Werkverzeichnis und in den Online-Shops der Klassika-Partner.

Letzte Änderung am 21. Oktober 2017