Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch (1906-1975)

Streichquartett Nr. 11

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Streichquartett Nr. 11
Titel englisch: String Quartet No. 11
Titel französisch: Quatuor à cordes N° 11
Tonart: f-Moll
Entstehungszeit: 1966
Besetzung: 2 Violinen, Viola und Cello
Spieldauer: ca. 17 Minuten
Opus: op. 122

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Streichquartette Nr.1-15 (Oehms, DDD, 2004)
Dmitri Schostakowitsch (1906-1975)

Der Spiegel Nr. 31 / 2006: »Schostakowitschs 15 Streichquartette – ein Mikrokosmos der Moderne. Und der ist nun authentischer denn je zu erleben: Für seine Gesamtaufnahme standen dem 2001 gegründeten Rasumowsky-Quartett erstmals nach Handschriften korrigierte Noten und der Rat von Schostakowitschs Sohn Maxim zur Verfügung. Verblüffende Tempi und fesselndes Zusammenspiel machen die 5-CD-Box zu einem Jubiläumsereignis.«

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Introduction (andantino)
2. Satz: Scherzo (allegretto)
3. Satz: Ricitativo (adagio)
4. Satz: Etude (allegro)
5. Satz: Humoresque (allegro)
6. Satz: Elegy (adagio)
7. Satz: Conclusion (moderato)
Letzte Änderung am 30. Dezember 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de