Robert Schumann (1810-1856)

Lust der Sturmnacht

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Lust der Sturmnacht
Tonart: c-Moll
Widmung: Friedrich Weber
Entstehungszeit: 1840
Besetzung: Singstimme und Klavier
Erstdruck: Leipzig: C. A. Klemm, 1841
Opus: op. 35 Nr. 1: Zwölf Gedichte von Justinus Kerner - Nr. 1 Lust der Sturmnacht
HK Op. 35 N° 1: Zwölf Gedichte von Justinus Kerner. Eine Liederreihe für eine Singstimme mit Begleitung des Pianofo...

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Liederkreis op.35 nach Kerner (Audite, AAD, 1954/55)
Robert Schumann (1810-1856)

G. Persché in FonoForum 07 / 07: "Eingespielt 1954 / 55 mit Hertha Klust bzw. Günther Weißenborn, fasziniert die intime Intensität der Interpretationen."

weitere ...
DVD: Klassika DVD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Liederkreis op.39 nach Eichendorff (SWRmusic, 1987)
Robert Schumann (1810-1856)

stereoplay 10 / 10: »Der erzählerische Nerv der Eichendorff- und Kerner-Lieder ist es, den er mit Neugier und Offenheit und geradezu opernhafter Spontaneität nach außen kehrt. Er säuselt und flötet, braust und poltert, schlendert und eilt, hofft und trauert. Typisch für ihn: Er trägt dabbei in keinem Moment dick auf und findet trotz der Einschränkungen des Alters zu wunderbaren Gesangsmomenten und herrlichen Phrasen.«

Text:

Textdichter: Justinus Kerner
Sprache: deutsch
Textanfang: Wenn durch Berg' und Tale
Letzte Änderung am 30. Dezember 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de