CD-Tipps zu 'Missa pro defunctis (Requiem)'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Requiem (BNL, DDD, 89)
Franz von Suppe (1819-1895)

P. Cosse in FonoForum 10 / 90:"Ein bemerkens- wertes und für viele immer noch überraschen- des Stück in einer informativen Wiedergabe."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Requiem (Profil, DDD, 2012)
Franz von Suppe (1819-1895)

,,Vieles klingt süffiger, mediterrander, als wir Mitteleuropäer uns die ernste geistliche Musik gerne vorstellen - aber gerade das macht den besonderen Reiz dieses Requiems aus." (FONO FORUM, Mai 2013)

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Requiem (Virgin, DDD, 2002/1994)
Franz von Suppe (1819-1895)

Stereo 01 / 04: »Franz von Suppes Requiem vereint italienische Belcanto-Seligkeit, klangliche Effekte von Berlioz und Figurationen, wie sie für Cherubini und Bruckner typisch sind. Chor und das in den Bläserpartien gut disponierte Orchester der Gulbenkian Foundation Lissabon befinden sich bei Michel Corboz in den besten Händen.«

Letzte Änderung am 21. Oktober 2017