Georg Philipp Telemann (1681-1767)

Opern und Arien


TWV 21:125 Arditi pensieri (Arie)
TWV 21:126 Mein Herze ist voll Grimm und Wut (Arie)
TWV 21:127 Mein Herz kennt kein Mitleid mehr (Arie)
TWV 21:128 Wen Amors Pfeil getroffen (Arie)
TWV 21:129 Voi ch'e terni in ciel giedete (Arie)
TWV 21:130 Sei nicht betrübt, ich scheide zwar von dir (Arie)
TWV 21:131 Mein süßer Trost, mein einziges Verlangen (Duett)
TWV 21:132 Zur Flucht, mein Schatz (Duett)
TWV 21:133 Die Bosheit soll ablassen (Arie)
TWV 21:134 Nun kann ich endlich doch einmal (Arie)
TWV 21:135 Zu euch, ihr barmherzigen Sterne, fliehe ich (Arie)
TWV 21:136 Stelle innique, ingrate stelle (Arie)
TWV 21:137 Barbara perfida senza pieta (Arie)
TWV 21:138 Klagest du auch meiner Rache (Arie)
TWV 21:139 Ri per dei mio bel sole (Arie)
TWV 21:140 Sei zufrieden schönste Seele (Arie)
TWV 21:141 Wie glücklich ist die Brust (Duett)
TWV 21:142 Ewig werd ich dich verehren (Arie)
TWV 21:143 Amor, dein verhauster Bogen (Arie)
TWV 21:144 Zögre nicht, geliebtes Leben (Duett)
TWV 21:145 Du nennst mich ungerecht (Arie)
TWV 21:146 Sei zufrieden, meine Seele (Arie)
TWV 21:147 Ich will vergnügt mein Leben schließen (Arie)
TWV 21:148 Könnt ich den Geliebten seh'n (Arie)
TWV 21:149 Ich muss (will) dies nun gestehen (Arie)
TWV 21:150 Komm Geliebter, komm zur Liebe (Arie)
TWV 21:151 Antwortet doch, ihr schönsten Lippen (Arie)
TWV 21:152 Süße Hoffnug, sag es mir (Arie)
TWV 21:153 Ihr holden Augen meiner Schönen (Arie)
TWV 21:154 Himmel, führe meine Seele (Arie)

In Klassika sind 3410 weitere Werke von Georg Philipp Telemann erfasst, aber nicht in dieser Liste enthalten. Die Auflistung der Werke von Georg Philipp Telemann ist noch nicht vollständig und wird nach und nach durch die Autoren von Klassika ergänzt.

Legende:
zu diesem Werk von Georg Philipp Telemann liegen ausführliche Informationen vor
zu diesem Werk von Georg Philipp Telemann liegt das Libretto vor
zu diesem Werk von Georg Philipp Telemann liegt eine CD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Georg Philipp Telemann liegt eine DVD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Georg Philipp Telemann können Sie Noten bestellen