CD-Tipps zu 'Lebedinoje ozero [Лебединое озеро]'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Die 3 Ballette (DGG, ADD/DDD, 1978-97)
Peter Iljitsch Tschaikowsky (1840-1893)

H. Grünewald in FonoForum 8 / 86: »Das Orchester spielt kraftvoll, packend, flexibel, aber auch verhalten und zart. Die Soli sitzen. Der Klang ist voll bis opulent.« (zu op. 20)

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Schwanensee op.20 (Decca, ADD, 75)
Peter Iljitsch Tschaikowsky (1840-1893)

Künstler: National Philharmonic Orchestra, Richard Bonynge

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Schwanensee op.20 (Ausz.) (LIM, ADD, 1958)
Peter Iljitsch Tschaikowsky (1840-1893)

auf einem HDCD-fähigen Gerät) FonoForum 08 / 08: "Im November 1958 dirigierte Ernest Ansermet in Genf zur Feier seines 75. Geburtstags Auszüge aus Tschaikowskys "Schwanensee"-Ballett und kreierte einen seiner größten LP-Hits."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Schwanensee op.20 (Warner, DDD, 93/94)
Peter Iljitsch Tschaikowsky (1840-1893)

N. Rüdell in FonoForum 4 / 95: »Dieser amerikanische Schwan ist kein verkapptes häßliches Entlein, sondern eine echte Alternative zu den bisherigen Einspielungen, zudem auch aufnahmetechnisch makellos.«

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Schwanensee op.20 (DGG, ADD, 78)
Peter Iljitsch Tschaikowsky (1840-1893)

H. Grünewald in FonoForum 8 / 86: »Das Orchester spielt kraftvoll, packend, flexibel, aber auch verhalten und zart. Die Soli sitzen. Der Klang ist voll bis opulent. Dem Niveau der Aufführung entspricht das höchst informative Begleitheft.«

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Schwanensee op.20 (Ondine, DDD, 2009)
Peter Iljitsch Tschaikowsky (1840-1893)

FonoForum 07 / 10: "Mikhail Pletnev bietet mit dem Russischen Nationalorchester eine äußerst sorgfältige, disziplinierte Wiedergabe, die erfreulicherweise auf knallige Effekte ebenso verzichtet wie auf sentimentales Ausbaden. Die Tempi sind stimmig und nie überzogen, die lockere Brillanz der Streicher erfreut ebensowie das makellose Spiel der Bläser."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Schwanensee op.20 (Blue-spec-CD) (DGG, ADD, 1978)
Peter Iljitsch Tschaikowsky (1840-1893)

H. Grünewald in FonoForum 8 / 86: »Das Orchester spielt kraftvoll, packend, flexibel, aber auch verhalten und zart. Die Soli sitzen. Der Klang ist voll bis opulent. Dem Niveau der Aufführung entspricht das höchst informative Begleitheft.«

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Die 3 Ballette (Chandos, DDD, 2012)
Peter Iljitsch Tschaikowsky (1840-1893)

»... ein energisches, temperamentvolles Musizieren, sachlich eher als überbordend emotional. Järvi folgt lieber den Vorschriften und Intentionen des Komponisten, als der Musik von außen zusätzliche Bedeutung aufzupfropfen. Unterstützt wird er dabei von dem in Hochform befindlichen norwegischen Orchester, einem ebenso transparenten wie luxuriösen Klangbild sowie, als besonderes Bonbon, dem Violinvirtuosen James Ehnes, der in einigen Passagen des zweiten und dritten Akts zu hören ist.« (FONO FORUM, Mai 2013 zu Dornröschen)

Letzte Änderung am 15. Oktober 2017