CD-Tipps zu 'Simon Boccanegra'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Simon Boccanegra (DGG, ADD, 76)
Giuseppe Verdi (1813-1901)

H. Schönegger in FonoForum 10 / 86:"Man spürt die innige Beziehung Abbados gerade zu die- sem Werk: Kraftvolle Dramatik und Düsternis sind zwingend realisiert. Cappuccilli phrasiert stilkundig mit engagiertem Ausdruck. ..Ghiau- rovs baßschwarzer Fiesco, Carreras ungestümer Gabriele und die beseelte, strahlende Freni er- geben ein Ensemble von Spitzenrang. Klang- technisch hervorragend."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Simon Boccanegra (Naxos, ADD/m, 1957)
Giuseppe Verdi (1813-1901)

T. Voigt in FonoForum 12 / 90:"Mit Gobbi hört man den zweifellos größten Gestalter der Titelrolle auf Schallplatte, Boris Christoff ist die Inkarnation des Fiesco. Mit Autorität und Sorgfalt setzt sich Gabriele Santini für das Werk ein, das damals noch sehr wenig bekannt war. Klangbild: Klares, etwas schmales Mono."

Letzte Änderung am 21. Oktober 2017