DVD-Tipps zu 'Otello'

Klassika DVD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Otello (Arthaus Musik, 2000)
Giuseppe Verdi (1813-1901)

Künstler: Christian Franz, Emily Magee, Valery Alexejev, Stephan Rügamer, Andreas Schmidt, Kwangchul Youn, Staatskapelle Berlin, Daniel Barenboim

Klassika DVD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Otello (DGG, 1973)
Giuseppe Verdi (1813-1901)

Künstler: Jon Vickers, Mirella Freni, Peter Glossop, Stefania Malagu, Jose van Dam, Berliner Philharmoniker, Herbert von Karajan (141')

Klassika DVD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Otello (Arthaus Musik, 1962)
Giuseppe Verdi (1813-1901)

,,Nicht nur für Tebaldi-Fans ein wichtiges Zeitdokument." (stereoplay, Oktober 2012)

Klassika DVD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Otello (Arthaus Musik, 2001)
Giuseppe Verdi (1813-1901)

Pizzicato. lu 06 / 2015: "Mit viel Sinn für Dramatik ist Domingo ist ein absolut überlegener Sängerdarsteller in dieser Rolle und sein Porträt des letzten Endes an seiner eigenen inneren Unsicherheit scheiternden Mohren ist bewegend. Stimmlich ist er fast makellos in jeder Lage. Ihm gegenüber steht eine junge und selbstsichere Desdemona, einwandfrei gesungen von Barbara Frittoli. In den anderen Rollen überzeugen Leo Nucci als Iago, Cesari Catani als Cassio. Am Pult des exzellenten Orchesters der Scala gelingt Riccardo Muti ein Dirigat, das durch seine differenzierende Interpretation ebenso überzeugt wie durch ihren großen dramatischen Atem."

Klassika DVD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Otello (in dt.Spr.) (Arthaus Musik, 1965/1963)
Giuseppe Verdi (1813-1901)

Stereo 08 / 10: »Otto Schenks Schwarzweiß-Inszenierung lässt noch einmal aufleben, was 1965 im Westen längst passé war: die deutsche Verdi-Tradition.«

Letzte Änderung am 21. Oktober 2017