Lebenslauf von Johan Wilhelm Wilms

1772 als Sohn des lutherischen Schulmeisters und Organisten in Witzhelden geboren
1791 Übersiedelung nach Amsterdam, Schüler von Georg Casper Hodermann
ab 1793 seine ersten Kompositionen werden gedruckt
1796 Gründung des Orchesters "Collège Eruditio Musica"
1808 Berufung an die Akademie der Wissenschaften, Literatur und Schönen Künste in Amsterdam
1817 Doppelsieg im Wettbewerb um eine Nationalhymne
1821 Tod der Ehefrau
1823 Organistenstelle bei der Mennonitischen Gemeinde "Het Lam"
1824-1838 jährliche Komposition großer Festkantaten
ab 1829 Gutachter der "Gesellschaft Toonkunst"
1847 Tod des Komponisten
Letzte Änderung am 22. Oktober 2004