CD-Kauftipps im Monat 01/2017


Tipp 0

Tipp 1

Tipp 2

Tipp 3

Tipp 4

Joseph Holbrooke

The Grasshopper




[Details]
Tipp 5

Tipp 6

Tipp 7

Tipp 8

Tipp 9

klassik-heute. com 10 / 2016: »Das 1909-16 komponierte Violinkonzert wird von der in Berlin lebenden Isländerin Judith Ingolfsson in all seinen teils vertrackten Kunststückchen vorzüglich gespielt, auch das Sangliche, Innige ist bei ihr in geschmackvollen Händen. Es ist ein echtes Virtuosenkonzert im alten Stil, in allen drei Sätzen voll überraschender instrumentatorischer Einfälle und äußerst wirkungsvoll im Solopart. Auch aufnahmetechnisch ist diese Produktion in ihrer Durchhörbarkeit und Klarheit sehr erfreulich, und das Brandenburgische Staatsorchester bezeugt das hohe Niveau, das heute auch die meisten weniger prominenten deutschen Orchester auszeichnet.«<br> klassik. com 11 / 2016: »Der große Reichtum an Melodien und ›altmodischer‹ Harmonik macht das Werk zu einem absoluten Erfolgsstück - wenn man den passenden Solisten hat. Die Isländerin Judith Ingolfsson hat sich dem Solopart erfolgreich gestellt und hinterlässt als Anwältin des bislang fast nie gehörten Werkes eindeutig ihre Spur. Der Orchesterpart ergänzt den Solopart charmant und bringt das Ganze zu einem eleganten, aber auch elegischen Abgesang auf das ›lange 19. Jahrhundert‹.«

[Mehr Informationen zu Joseph Holbrooke]