CD-Tipps zu 'Benedict Anton Aufschnaiter (1665-1742)'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Concors Discordia op.6 (CPO, DDD, 96)

FonoForum 2 / 98: »Attraktiv-vielseitige Hofmusik, die französische Suiten- und italienische Concerto-grosso-Elemente aufnimmt und in erstaunlicher Kunstfertigkeit miteinander verbindet. Packend musiziert!« M. Hengelbrock in Klassik heute 4 / 98: »Im vorliegenden Fall ist den Produzenten ein großer Coup gelungen: So gute und originelle Barockmusik gab es schon lange nicht mehr auf dem Plattenmarkt zu entdecken. Der kompositorischen Qualität werden Michi Gaigg und das L'Orfeo Barockorchester in höchstem Maße gerecht.«
Fanfare 8 / 98: »Pleasant and well crafted, this is attractive music. The playing of concertmaster Gaigg and her colleagues is fine, with lightly sprung rhythms and clean ensemble.«

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Dulcis Fidium Harmonia op.4 (Arcana, DDD, 2002)

E. J. Hösi in FonoForum 12 / 03: "Mit der Einspielung seines Opus 4, einer Riehe von Kirchensonaten in der Tradition eines Bertali oder Schmelzer, liefert das durch Orgel und Erzlaute verstärkte vierköpfige Streicherensemble eine sensibel und mit Schwung dargebotene Katalogbe- reicherung, die im Besonderen von einer hervorragenden Ensemblekultur profitiert."

Weitere CDs finden Sie im Werkverzeichnis und in den Online-Shops der Klassika-Partner.

Letzte Änderung am 10. Dezember 2017