CD-Tipps zu 'Triosonate G-Dur'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Triosonaten Wq 144-151 (CPO, DDD, 97)
Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788)

klassik-heute.de: »Die Musiker beweisen Einfühlungsvermögen und Zartgefühl gegenüber dieser Musik. Die Stücke zeigen einen selbstbewussten Komponisten, der seinen Wert zu schätzen weiß und seine Stellung gegenüber der Tradition kennt.«
Early Music Reciew 6/2003: »Wenn Sie, wie ich, ein großer CPE Fan sind, dürfen Sie diese Platte nicht verpassen!«
Sunday Times 4.5.03: »Ein Komponist von beeindruckender Individualität.«

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Flötensonaten Wq.83-86,133,150 (Ars, DDD, 2020)
Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788)

»Karel Valter und Hadrien Jourdan breiten gehaltvolle Sonaten des großen Carl Philipp Emanuel Bach mit dem notwendigen Gewicht aus, verbunden mit gestalterischer Raffinesse und Klangeleganz.« (klassik.com)

Letzte Änderung am 15. Juni 2024