DVD-Tipps zu 'Tamerlano'

Klassika DVD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Tamerlano (Opus Arte, 2008)
Georg Friedrich Händel (1685-1759)

FonoForum 06 / 09: "Der rachedurstige Sultan Bajazet, der selbst als Gefangener dem Tamerlano ständig Stirn und Kopf bietet, ist eine der wenigen bedeutenden Tenorpartien Hän dels. Mit sieben Arien und wirkungsstarken Rezitativen. Domingo kann sich hören lassen. Er ist zwar ein Fremdkörper innerhalb des Spezialistenensembles, aus dem die makellosen Stimmen von Monica Bacelli und Sara Mingardo hervorragen. Aber er hält die manieriert gespreizte Inszenierung davon ab, in reiner Schönheit zu erstarren."

Klassika DVD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Tamerlano (Zweitausendeins Edition, 2001)
Georg Friedrich Händel (1685-1759)

Stereoplay 01 / 04: "Diese Barock-Oper fesselt dank unverbrauchter Sänger und Trevor Pinnocks straightem Dirigat."

Klassika DVD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Tamerlano (Arthaus Musik, 2001)
Georg Friedrich Händel (1685-1759)

Stereoplay 01 / 04: "Diese Barock-Oper fesselt dank unverbrauchter Sänger und Trevor Pinnocks straightem Dirigat."

Klassika DVD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Tamerlano (Arthaus Musik, 2001)
Georg Friedrich Händel (1685-1759)

Stereoplay 01 / 04: "Diese Barock-Oper fesselt dank unverbrauchter Sänger und Trevor Pinnocks straightem Dirigat."

Letzte Änderung am 11. April 2021