CD-Tipps zu 'Klaviersonate D-Dur'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klaviersonaten (Philips, DDD, 1979-85)
Joseph Haydn (1732-1809)

K.Breh in stereoplay 2/87:"Elf von Haydnsüber 50 Klaviersonaten in einer für Brendel ty-pischen meditativ-philosophischen,gelegentlichauf Witz, Fröhlichkeit und Frische verzichten-den,insgesamt aber faszinierenden Darstellung.(CD)Klangqualität: gut bis sehr gut."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klaviersonaten H16 Nr.1,2,6,20,22,25,29,36,44,51 (Hyperion, DDD, 2012)
Joseph Haydn (1732-1809)

»Man bekommt auf den beiden randvollen CDs, diesmal mit elf Sonaten aus den Jahren 1765 bis 1780 ... durchgehend Klavierspiel aus der obersten Qualitätsschublade geboten ...« (FONO FORUM, Oktober 2012)

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klaviersonaten H.16 Nr.49-52 (Naxos, DDD, 92)
Joseph Haydn (1732-1809)

Classic CD 3/94:"Jenö Jando,der Starpianist beiNaxos,wendet nun,nach seiner überzeugendenEinspielung aller Beethoven-Sonaten,seine Aufmerk-samkeit Joseph Haydn zu.Sein kraftvollerund doch flexibler Ausdrucksstil ist überragend."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klaviersonaten H16 Nr.50-52 (Audiomax, DDD, 1986)
Joseph Haydn (1732-1809)

I. Harden in stereoplay 2/88:"Editorisch einerunde Sache: Die drei "Londoner" Sonaten Jo-seph Haydns von 1794/95 werden hier aufeinem 1794 gebauten Bradwood-Flügel ge-spielt. ..Höchste Bewertungen für die Klang-qualität."

Letzte Änderung am 21. Januar 2022