CD-Tipps zu 'Symphonie Nr. 70'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Symphonien Nr.1-104 (Brilliant, DDD, 1987-1997)
Joseph Haydn (1732-1809)

FonoForum 6/91: »Lockere Natürlichkeit im Musizieren und andererseits Detail- und Ausdrucksbesessenheit schließen sich unter der Leitung von Adam Fischer nicht aus – und die Außergewöhnlichkeit der Musik wird damit deutlich, ohne daß ihr Charme dafür geopfert würde.«
FonoForum 11/89: »Angesichts der überzeugenden Qualität, der Präzision, der Souveränität des Orchesters sind diese äußeren Merkmale nicht nur nostalgische Reminiszenz, sondern sinnfällige Symbole dessen, worin sich Haydns Musik einst aussprach.«
FonoForum 11/92: »Mit dieser Aufnahme wird nun ein eklatantes Frühwerk-Loch gestopft – und zwar auf kompetente, klangschöne, zupackende Weise.« (zu den Symphonien 14-17)
FonoForum 3/88: »Der besondere Reiz liegt darin, daß nur an historischen Haydn-Stätten aufgenommen wird; zum anderen ist die künstlerische Qualität der Wiener und Budapester Musiker herausragend. Adam Fischer bietet einen Haydn mit Drive und Aplomb. Die weiträumige, gut durchhörbare Akustik ist ideal eingefangen.«

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Symphonien Nr.31,70,101 (Linn, DDD, 2015)
Joseph Haydn (1732-1809)

»Das ist ein geistreiches, lustvolles Musizieren, bei dem jeder Akzent sitzt, jede Phrasierung durchdacht ist.« (Stereo, Dezember 2015)

Letzte Änderung am 21. Januar 2022