CD-Tipps zu 'Totentanz'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klavierkonzerte Nr.1 & 2 (Berlin, DDD, 1994)
Franz Liszt (1811-1886)

FonoForum 11 / 95: "Freire überzeugt durch eine Dramaturgie, die den Spannungskurven der beiden Konzerte, ihrer je eigenen Temperatur und Sprache auf unkomplizierte, sehr zielstrebige Weise gerecht wird. Und dies ohne tempomäßige und expressive Extremwerte, gewissermaßen in einem Klima entspannter Phantastik."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klavierkonzerte Nr.1 & 2 (DGG, DDD, 1987)
Franz Liszt (1811-1886)

HiFiVision 12 / 88: » Interpretation und Klangqualität: sehr gut.«
FonoForum 12 / 88: »Zimerman wirkt musikalisch und technisch ausgeruht, agil, aber nicht auf leichte Gewinnpunkte versessen. Die beiden Einspielungen strahlen Reife, gesundes Selbstbewußtsein und in wachsendem Maße auch gelöste gestalterische Eigenwilligkeit aus.«

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Totentanz für Klavier & Orchester (ZigZag, DDD, 2004)
Franz Liszt (1811-1886)

FonoForum 05 / 05: »Immerseel hat durch geschickte Werkauswahl, eine weiträumige, doch präsente Tontechnik und seine mitreißende Vitalität einen Markstein gesetzt.«

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Totentanz für Klavier & Orchester (MDG, DDD, 2010)
Franz Liszt (1811-1886)

Audio 07 / 11: "Die Spannungsbögen werden logisch aufgebaut, Tempo und Dynamik fein differenziert, was sich dank des wunderbar natürlichen und räumlichen Klangbilds leicht nachvollziehen lässt. Liszt ohne Tücke."

Letzte Änderung am 11. Oktober 2019