CD-Tipps zu 'Filippo Marchetti (1831-1902)'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Ruy Blas (Bongiovanni, DDD/LA, 1998)

E. Pluta in FonoForum 4 / 00: " Victor Hugos Drama ist ein Opernstoff par excellence, und Filippo Marchetti hat seine Chance gut genutzt. Er tritt aus dem Schatten Verdis, ohne andere Einflüsse überdeutlich werden zu lassen. Das Werk wirkt in der vorliegenden Einspielung quicklebendig. Dimitra Theodossiou verbindet eine Qualitätsstimme mit dramatischem Feuer und höchster Gesangskultur."

Weitere CDs finden Sie im Werkverzeichnis und in den Online-Shops der Klassika-Partner.

Letzte Änderung am 10. Dezember 2017