CD-Tipps zu 'Klarinettenquintett A-Dur'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klarinettenquintett KV 581 (MDG, DDD, 2003)
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

Stereo 06/04: "Radovan Vlatkovic interpretiert den Hornpart souverän, mit luftig leichtem Spiel.​" Audio 08/04: "Das Ensemble Villa Musica, handverlesene Berliner und Münchner Orchestersolisten, entfaltet einen lichtdurchfluteten, swingenden, soften, sangseligen Mozart-Sound.​"

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klarinettenquintett KV 581 (Hera, DDD, 1990)
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

Künstler: Simon Löffelmann, Hölderlin Quartett

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klarinettenkonzert KV 622 (Philips, ADD, 64/69)
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

Gramophone 12/65:"Brymer spielt mit einem wunder- bar fließenden,musikantisch phrasierenden, verführerischen Ton.​Das Orchester liefert eine vollkommene Begleitung.​Die Tempi entsprechen perfekt der Musik.​"

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klarinettenquintett KV 581 (DGG, ADD, 75/67)
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

Gramophone 1/69:"Je besser die Musik,desto besser das Amadeus-Quartett - und bei dem Klarinettenquintett (von Brahms) sind sie auf der Höhe ihres Könnens.​ Karl Leister,erster Klarinettist der Berliner Philharmoniker,bringt sich wunderbar in diese Aufführung ein.​"

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klarinettenquintett KV 581 (DGG, DDD, 97/96)
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

D.​ Steppuhn in FonoForum 7/99: »Ihnen gelingt eine betörende, ebenso verinnerlichte wie expressive Darstellung beider Werke, die den Hörer in ihren Bann schlägt: Resignierendes verhaucht in der Stille, Drängendes macht Herzklopfen, Ausbrüche lassen den Atem anhalten – ich kenne derzeit keine Interpretationen, die den ganzen emotionalen Kosmos dieser beider Werke in solcher Breite und Tiefe ausschöpft.​«

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klarinettenquintett KV 581 (CAvi, DDD, 2012)
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

,,Schorns Klarinettenton legt sich wie ein seidener Mantel um den durchaus wienerisch brillanten Ton der Streicher.​" (FONO FORUM, September 2013)

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klarinettenquintett KV 581 (harmonia mundi, DDD, 2012)
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

»Im wahrsten Sinne des Wortes eine musikalische Sternstunde, zu der die sorgfältig ausbalancierende Aufnahmetechnik das Ihre beitrug.​ Es entstand ein ungemein räumliches Klangbild, in dem die Charaktere der einzelnen Instrumente beispielhaft zur Geltung kommen.​« (Stereo, Januar 2014)

»Die ruhige, fast zeitlose Schönheit der Interpretation ist einnehmend genug, dass selbst ein Hörer, der das Andante des folgenden Quartetts einen Hauch zu zurückhaltend phrasiert findet, den Musikern bereits wie einem richtig guten Freund verzeihen kann.​« (RONDO, 18.​ -24.​01.​2014)

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klarinettenquintett KV 581 (Hera, DDD, 99)
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

FonoForum 12/00: "Der Versuch "des Stadlers Quintett" mit seinem ursprünglichen Instrument aufzuführen, ist gelungen.​ Ebenfalls vibratoarm gespielt und dadurch sehr expressiv, überzeugt das Streichquintett.​"

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klarinettenquintett KV 581 (Amon Ra, DDD, 1984)
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

G.​Pätzig in FonoForum 12/85:"Modellhafte Interpretation.​Klangbild:Präsent,kammermu- sikalisch intim.​"

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klarinettenquintett KV 581 (Warner, DDD, 1988)
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

G, Pätzig in Stereo 4 / 89:"Eine rundum gelun- gene Produktion. Sabine Meyer wird ihrem Weltklasse-Status voll gerecht. Höchste Be- wertungen für die Interpretation und Klang- qualität."

Letzte Änderung am 11. September 2021