CD-Tipps zu 'Triosonate Nr. 3'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Sämtliche Kammermusik (Brilliant, DDD, 2006-2007)
Henry Purcell (1659-1695)

FonoForum 07 / 08: "Sehr gut gelingen Belder und seiner Musica Amphion die "Twelve Sonatas In Three Parts", deren konzentrierte und doch offene Atmosphäre nahezu optimal eingefangen wird; stilistisch stehen die Interpreten in der Mitte zwischen dem luziden Ansatz des Purcell Quartet (Chandos) und der sonoren Intimität des Ricercar Consort (Ricercar).Bei den berühmten Fantasien stellt sich immer wieder die Frage, ob die Oberstimmen mit Gamben oder mit Geigen besetzt werden sollen; Musica Amphion hat sich für die modernere Variante entschieden, und das Ergebnis klingt überzeugend."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Sonatas of 3 Parts (Triosonaten) Nr.1-12 (Linn, DDD, 2010)
Henry Purcell (1659-1695)

FonoForum 12 / 11: "Zunächst fällt auf, dass die Musiker um Matthew Halls hinsichtlich der Intonation, der Klanghomogenität und der Einheitlichkeit der Phrasierung nicht die geringsten Wünsche offenlassen; einmal mehr zeigt sich, welcher Fortschritt diesbezüglich in den letzten drei Jahrzehnten erreicht ist."

Letzte Änderung am 8. Mai 2021