CD-Tipps zu 'Lemminkäis-Sarja'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Symphonien Nr.1-7 (DGG, DDD, 1992-2005)
Jean Sibelius (1865-1957)

Stereo 11 / 05: "Scharf geformte Kontraste machen die erste Sinfonie zu einer fesselnden Nervenmusik. Bemerkenswerte Frische waltet auch in der 2. Sinfonie. Sperrig, von düster-pessimistischem Ausdruck getragen, begegnet einem Sibelius in der 4.Sinfonie. Eindrucksvoll entschlüsselt Järvi in der vernachlässigten sechsten Sinfonie die komplizierte Vielschichtigkeit. Hohe Spielkultur entwickeln die schwedischen Blechbläser in den machtvollen Aufschwüngen der 5.Sinfonie."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Orchesterwerke (DGG, DDD, 1992-1996)
Jean Sibelius (1865-1957)

A. Beaujean in stereoplay 10 / 00: "Järvi gewinnt seinem Orchester aus Göteborg geradezu klangreliefartige Durch- sichtigkeit ab. Die Musik spielt quasi auf mehreren Tiefenebenen, die Präsenz der einzelnen Gruppen scheint sich entsprechend dem jeweiligen Grad ihrer komposito- rischen Wichtigkeit ständig zu verschieben. Damit gewinnt Sibelius' Musik eine klangliche Lebendigkeit, die ihren Ruf von "nordischem Trübsinn" Lügen straft."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Lemminkäinen-Legenden op.22 Nr.1-4 (BIS, DDD, 85)
Jean Sibelius (1865-1957)

A. Beaujean in stereoplay 5 / 86:"Järvi geht mit viel Verve und Klangsinn an diese Musik her- an. ..Interpretation und Klangqualität: gut."

Letzte Änderung am 4. Juli 2020