CD-Tipps zu 'Symphonie Nr. 1'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Symphonien Nr.1 & 2 (Naxos, DDD, 1989/1985)
Alexander von Zemlinsky (1871-1942)
Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Symphonie Nr.1 d-moll (Chandos, DDD, 2003)
Alexander von Zemlinsky (1871-1942)

klassik-heute. com: »Diese SACD ist klanglich und musikalisch ein wahres Juwel. Schon die Tiefenstaffelung ringt größte Bewunderung ab; Farbcharakteristik der Instrumente, Lautstärkedifferenzierung und Räumlichkeit des Orchesters sind in jeder Hinsicht vorbildlich. Vieles davon ist nicht nur Arbeit der Tonmeister. Es ist vor allem Antony Beaumont, der mit einem vorzüglichen Orchester sein profundes Wissen über Zemlinsky und dessen spezifischen Klang optimal umsetzen kann.«

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Symphonie Nr.1 d-moll (Chandos, DDD, 2003)
Alexander von Zemlinsky (1871-1942)

FonoForum 05/04: »Mit der Tschechischen Philharmonie interpretiert Beaumont die Symphonie viel strenger, viel schlichter, viel klassischer als die ›Seejungfrau‹, die er in luxurierende Klänge kleidet, ohne darüber die vielfachen fahlen Stimmungen zu vernachlässigen.«

Letzte Änderung am 24. Mai 2024